Donnerstag, 31. Mai 2012

Auxiliar Channel ‎– Crushing Desires EP

Artist -  Auxiliar Channel
Album -  Crushing Desires EP
Jahr - 2007
Genre - Synthpop
Land -  Argentinien

Auxiliar Channel ist ein Argentinisches Ein-Mann-Projekt von Tecnoman SF (auch bekannt als ein Mitglied von LastraX und für die Anfertigung diverser Remixe).
Diese E.P. hält die ursprünglichen Versionen der  Red Desire und Crushing, plus acht hervorragende Remixe.

Trackliste:
01. Red Desire
02. Red Desire (According To Phillip Remix)
03. Red Desire (Versión Crisalida)
04. Red Desire (Minimaltronic Mix By Stigma)
05. Red Desire (Floorblaster Mix)
06. Crushing
07. Crushing (Isis Signum + Jordi Riera Remix)
08. Crushing (Sgoliat Waved Remix)
09. Crushing (By Conflict!)
10. Crushing (Side Effects Remix)

MySpace
Download  69,4MB
Download-Seite
archive.org
last.fm

FF.AA – Volver Al Camino De Grandeza

Artist -  FF.AA
Album -  Volver Al Camino De Grandeza
Jahr - 2012
Genre - Industrial / Dark Electro
Land -  Argentinien

O-Ton:
"Wir sind nicht daran interessiert, das Kopieren der Stereotypen über Electro Industrial-Musik. Wir sind nicht ein anderes clon von Hocico oder Suicide Commando. Unsere Musik ist rein. Wir arbeiten nicht für unsere Fehler und Ängste Gott schuld. Unsere Musik ist über Militärgeschichte in Argentinien. Wir mischen Industrie und Militar Drumms mit Chören und Proben mit militar Inhalt."

Das Album gibt es als Free-Download auf der Bandcamp-Seite des Spanischen Labels Mutant-e Record.

Trackliste:
01. Volver Al Camino De Grandeza (Orquestal Version)
02. Reorganización Nacional (Patria Aut Mortem Mix By Ff.Aa)
03. Reorganización Nacional (Aaa Mix By Nausea)
04. Reorganización Nacional (Mix By Dnf)
05. La Ultima Guerra Interna (Version 1.0)
06. Subordinacion Y Lealtad
07. Reorganización Nacional (Mix By Zandoz Corp.)
08. Reorganización Nacional (Mix By Arte Disfuncional)
09. Reorganización Nacional (Mix By Orbitales Dark Sound)
10. Wumpscut – Grobian (Mute Mix By Ff.Aa ) (Unofficial)

MySpace
Download-Seite
soundcloud
last.fm

Andro-Dioxin - Suicidal (EP)

Artist -  Andro-Dioxin
Album -  Suicidal (EP)
Jahr - 2012
Genre - Industrial / Harsh EBM
Land -  Mexico

Andro-Dioxin ist ein Industial Harsh-EBM Project auch Mecico  und Musikalisch bewegen sie sich in richtung Hocico...
Die Ep gibs auf der Bandcamp-Seite des Labels Engraved Ritual als Free-Download oder auf ihrer Soundcloud-Seite.

Trackliste:
01. Suicidal (Single Version)
02. Andro-Dioxin- Suicidal (Traumatize Remix)
03. Suicidal (Subliminal Code Remix)
04. Suicidal (Larva Remix)
05. Suicidal (Ed-X Kaotyka Remix)
06. Forever (Mordacious Remix)

MySpace
Hompage
@Blogspot
Download-Seite
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter
last.fm

Mittwoch, 30. Mai 2012

AlDae – El Nombre De La Muerte

Artist -  AlDae
Album -  El Nombre De La Muerte
Jahr - 2012
Genre - Industrial / EBM
Land -  Russland

O-Ton:
"Das Aldae Projekt begann ihre im Sommer 2010, als Alexxx D., von der Musik und Geselligkeit mit Acylum Pedro Engel inspiriert...,
Aldae ist eine Mischung aus vielen verschiedenen Stilen (Industrial / EBM / Experimental / Electro / HipHop).
Alexxx D. arbeitet an Remixen für bekannte Gruppen (zum Beispiel Beati mortui)...

Das Album gibt es als Free-Download auf der Bandcamp-Seite des Spanischen Labels Mutant-e Records.
Weitere Alben und kostenfreie Downloads findet Ihr auf seiner last.fm-Seite.

Trackliste:
01. Beautiful Death (Intro)
02. El Nombre De La Muerte (feat. Traumatize)
03. El Nombre De La Muerte (Code Red Core Remix)
04. Voce Del Morte (Subliminal Code Remix – First Version)
05. El Nombre De La Muerte (Destructed By Detuned Destruction)
06. El Nombre De La Muerte (Traumatize Remix)
07. Morphine Sky (Cold Remix By Nalrun)
08. El Nombre De La Muerte (Distorted Face Remix)
09. El Nombre De La Muerte (Andro-Dioxin Rmx Demon Version)
10. Los Huesos Quemados (Outro)
BONUS TRACKS:
11. El Nombre De La Muerte (Purification Mix By Nousia)
12. Frozen (Antigen[0] Remix) feat. Aral
13. El Nombre De La Muerte (Instrumental Version)
14. Voce Del Morte (Elektro Grave Remix By Bleeding Corp.)
15. A New Dawn (Outro)

MySpace
Download-Seite
Download-Seite II
Facebook
soundcloud
last.fm

Momentum Mortis – Mr Crow And The Dead Chorale

Artist -  Momentum Mortis
Album -  Mr Crow And The Dead Chorale
Jahr - 2010
Genre - Dark Folk / Ambient
Land -  Frankreich

Das Projekt  Momentum Mortis  wurde 2008 von Oraku (Musik, Visuel, Texte) gegründet und will nach eigenen Aussagen sonderbare Musik mit traurige Melodie und Ambient Sound kreieren.

Momentum Mortis komponiert dunkle und orchestrale Musik die einen auf Reisen schickt und Geschichten erzählt.

Auf Ihrer Bandcamp-Seite gibt es das Album als Free-Download.

Trackliste:
01. Mister Crow
02. Beautiful Aliane
03. Witches
04. Eternal Burial
05. Raven
06. Pénombre
07. My Son
08. Watch's Souffering
09. At the End, The Reunion

MySpace
Hompage
Download-Seite  bzw. hier
Bandcamp
Facebook
last.fm

Dienstag, 29. Mai 2012

Iris Traumann vs. Stainless Steelclone - Soul Control -Project S(t)imulations, SPLIT-E.P.

Artist -   Iris Traumann vs. Stainless Steelclone
Album -  Soul Control -Project S(t)imulations, SPLIT-E.P.
Jahr - 2010
Genre - Electro / Experimental
Land -  Deutschland

Soul Control Project S(t)imulations ist ein ehemaliges Projekt von Iris Traumann vs. Stainless Steelclone, leider gibt es nicht viel zu diesen Projekt zu außer das hier aus Iris Traumann´s Coffee-Blog

Trackliste:
01. Stainless Steelclone - Sturmbruch
02. Iris Traumann - Bullied-to-Death
03. Stainless Steelclone - Conversations with Flowers
04.  Iris Traumann - Conversations with Flowers

MySpace (Stainless Steelclone)
Download  61,3 MB
archive.org
Bandcamp  (Iris Traumann)
soundcloud (Iris Traumann)
soundcloud (Stainless Steelclone) 
Facebook  (Iris Traumann)
Facebook  (Stainless Steelclone) 
last.fm  (Iris Traumann)

Na-Hag - Obscurant

Artist -  Na-Hag
Album -  Obscurant
Jahr - 2012
Genre - Dark Ambient / Rhythmic Noise / Tribal
Land -  Ukraine

Diese ist das dritte Album des Tribal-Industrial Projekt aus Kiew, Ukraine von Ruga Roo.
Das Label alter-x beschreibt das Album wie folgt:
"Na-Hag ist ein mächtiger Meister der schrecklichen Träume und  beängstigend Visionen. Er kommt mit einem Schatten eines riesigen schwarzen Wolf. Scattering Klängen von Dark-Ambient Kämpfe mit ziseliertem Beats und düsteren Schattierungen von Drone über sie."

Auf der Download-Seite gibt es das Album auch im Flac-Format als Free-Download.

Trackliste:
01. You Worship Me
02. Atavism
03. Sew Your Face To My Face
04. The Demon Inside Me
05. Praying On The White Mountain
06. Among The Lemic Ones
07. Washing Blood-Stained Hands Under The Rain
08. Dark Sun
09. Ninth Fragment Of My Body


Download  148,0 MB
Download-Seite
soundcloud
Facebook
last.fm

Montag, 28. Mai 2012

Steinkind - weil nur hier oben

Artist -  Steinkind
Album -  weil nur hier oben
Jahr - 2012
Genre - Industrial / Electro
Land -   Deutschland

O-Ton:
""Als Dankeschön an alle Fans und DJs, die Steinkind in den letzten 12 Monaten (und schon länger) kräftig unterstützt haben, bringen wir nun die dritte und letzte Singleauskopplung "Weil nur hier oben" als FREE Download (deutsch: AUFWANDSENTSCHÄDIGUNGSFREI herunterladbare Musikware) an den Start!
Weil Nur Hier Oben zählt zweifelsfrei zu den sehr emotionalen Stücken auf Etappe 011. Kein richtige Ballade, aber wohl doch eine Art Powerpop mit Steinkind Attitüde. Träumen und fliegen! Gern auch Fenster runter und laut an der Ampel mitsingen. Es gilt wie immer: Das Leben will und muss gelebt werden! Grönemeyer und Die Toten Hosen wollten immer diesen Song schreiben, aber Sàndor und Phil haben es gemacht! Leipzig kommt immer noch!

Trackliste:
01. Weil nur hier oben (Original mix remastered) 4.02
02. Weil nur hier oben (PhilJ`s Dance Version) 6.20
03. Weil nur hier oben (PhilJ`s Bass-Tard Monstermix) 4.14

MySpace
Hompage
Download-Seite
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter
last.fm

MonsterGod - Jerusalem MCD

Artist -   MonsterGod
Album -  Jerusalem MCD
Jahr - 2011
Genre - Industrial / Dark Electro
Land -  Polen

Electro-Industrial, Gothic und EBM-Musik mit texten von George Gordon Byron und William Blake inspiriert.
Wer mehr von MonsterGod hoeren will, auf der Download-Seite befinden sich noch weitere MCD von ihnen als Free-Download sowie das 2008 Album "RebornMonster".

MonsterGod hat keine religiösen oder politischen Ambitionen in ihrer Musik sie sagen:.
"Es ist nur Musik - nichts weniger und nichts mehr"

Trackliste:
01. Jerusalem Single Edit
02. She Walks In Beauty
03. Jerusalem-Remix By Controlled Collapse
04. Jerusalem-Remix By Egoist

MySpace
Hompage
Download  40,0 MB
Download-Seite
Facebook
Youtube
last.fm

V.A. - Bring On The Apocalypse

Artist -  V.A.
Album -  Bring On The Apocalypse
Jahr - 2010
Genre - Industrial / Noise / EBM / Aggrotech
Land: Deutschland / England

Der erste Label Release Sampler von den Deutsch Englischen Label Dephected Propaganda Records, mit einigen bekannten Namen als auch Newcomer.

Trackliste:
01. Dirty K - Bite The Bullet (remastered)
02. Acylum - Glock 17
03. Lärmtherapie - Sound Radar (previously unreleased)
04. DJ Endeger - Terror Torture (previously unreleased)
05. GIUSY L@ [DINGUE] - C@N U HE@R ME [FROM]
06. Aengeldust - Tanz Schlampe
07. Dot Core - System Operational (previously unreleased)
08. Sonic Violence Experience - Ghosts
09. LaUD23 - Noise Ex
10. Mokushi - Foot Fetish Beats
11. DOOMER - Hard To The Core (previously unreleased, exclusive track)
12. Project Stoerfaktor - Vietnam War Radio
13. Stainless.4571 - Balkan Disruptor
14. Aggressionslevel 4.0 - HIVE
15. Schultz - We Never Can Help Anyone (previously unreleased)

MySpace
Hompage
Download  147,6 MB
Download-Seite
archive.org

Sonntag, 27. Mai 2012

The Easton Ellises - EP Two

Artist -  The Easton Ellises
Album -  EP Two
Jahr - 2011
Genre -  Electro Rock
Land -  Kanada

Zweite EP der Kanadischen E-Rocker "The Easton Ellises"

Trackliste:
01. Sexdrugsrocknroll (03:53)
02. Insomnia (04:19)
03. Ersatz (04:27)
04. Black Love (04:48)
05. Ersatz (Violet And The Mutants Remix) (03:29)
06. Ersatz (D Xela & Nomis Yor's Summer Mix Radio Edit) (04:22)
07. Black Love (Violet And The Mutants Remix) (04:19)
08. Black Love (Nomis Yor's Feed Your Addiction Remix) (07:57)
09. Insomnia (Bonus AV Remix) (04:19)

MySpace
Hompage
Download  78,1 MB
Download-Seite
jamendo
archive.org
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter

Anorkia - Cyberbirth

Artist -  Anorkia
Album -  Cyberbirth
Jahr - 2011
Genre - Electro / Experimental
Land -  USA, Deutschland

Das Duo Anorkia (Andrew Hicks (Dr3w) and Dirk Försterling (r@zorbla.de)) bezeichnet sich selbst als eine internationale elektronische Cyberband, Betrieben von West-Deutschland und den Vereinigten Staaten NW und haben eine Leidenschaft für  sinnvolle, experimentelle authentische elektronische Musik.

Auf ihrer Hompage findet ihr unter Downloads weitere Alben des Duo´s als Free-Download.

Trackliste:
01. Denial
02. On the Ground
03. D1rty Ang3l
04. Cyberbirth
05. Beyond Reality
06. On the Ground (Remix)
07. Denial_Tech
08. My Friends
09. Falling Down (all the way)

MySpace
Hompage
Download  113,0 MB
Download-Seite
soundcloud
Facebook
twitter
last.fm

Curious - Arrhythmia

Artist -  Curious
Album -  Arrhythmia
Jahr - 2011
Genre - Darkwave / Gothic
Land -  Deutschland

O-Ton:
"Mit “Arrhythmia” erschien dann am 14.11.2008 das zweite und vorerst letzte Longplayer-Werk von Curious auf Sonorium und als Vorab-Auskopplung die Net-Single “Days” bei afmusic unter einer Creative Commons Lizenz. Songs wie “Days”, “To Run With The Hare And Hunt With The Hounds” oder “J. Mary (Sweetheart)” brachten Tanzflächen der Goth- und Wave-Clubs ebenso in Bewegung, wie das schon früher veröffentlichte und als Bonustrack enthaltene “Thrill B”. “Resurrection”, “Dazzled” oder “The Way To Nowhere” sind eher ruhige, atmosphärisch emotionsgeladene Stücke, welche perfekt zum Entspannen und Träumen nach einem arbeitsreichen Tag einladen. “Arrhythmia” wurden in den Senor Rock Studios (Bünde) aufgenommen und im labeleigenen TS-Musix Studio (Zweibrücken) fertig gestellt.

Knapp 2 Jahre nach dem Abschiedskonzert der Band gibt es nun auch ein digitales Re-Release des Album unter einer Creative Commons Lizenz als kostenfreien Download. Dieser wird ab dem 15.02.2011 bei afmusic und diversen Downloadportalen verfügbar sein."

Trackliste:
01 Resurrection
02 Days
03 Slowly Decaying
04 To Run With The Hare And Hunt With The Hounds
05 To Ashes Down
06 J. Mary (Sweetheart)
07 Face A Wall
08 Dazzled
09 The Way To Nowhere
10 Holy Ground
11 Thrill B

MySpace
Hompage
Download  64,2 MB
Download-Seite
jamendo
archive.org

Samstag, 26. Mai 2012

Mad Essence - Black Area 1.0

Artist -  Mad Essence
Album -  Black Area 1.0
Jahr - 2009
Genre - Industrial / Digital Rapcore
Land -  Ukraine

Die Ukrainische Band Mad Essence bezeichnet die Musik dieses Albums als eine Mischung aus Post-Industrial und Alternativen, mit markanten Linien Cybercore, Darkware, Noise, und sogar mit Hip-Hop kombiniert.

Trackliste:
01. Total Mind Redemption
02. Deus: Error
03. Zone 86
04. S.M.S (System of Mass Submission)
05. The Matrix Has You
06. Black Area
07. Freedom Inside
08. (Sin)Synthetic
09. Revolt
10. Jesus Hates You

MySpace
Hompage
Download  102,6 MB (one-klick-hoster)
Download  (dropbox)
Download-Seite
archive.org
Facebook
Youtube
VKontakte
last.fm

Mezzamo - Souvenir

Artist -  Mezzamo
Album -  Souvenir
Jahr - 2011
Genre -New Wave / Indie
Land -  Russland

Mezzamo ist eine Russische New Wave / Indie Pop Band welche 2006 das Licht der Welt erblickte.

Trackliste:
01. I turn my back on you
02. Ksa-Pse
03. Happy Boy
04. Mezzatanza
05. New World Weather
06. Love is a gun
07. Everything you
08. SLON
09. My Spaceship
10. Lullaby for cosmonaut
11. Souvenir
12. The last day on Earth

MySpace
Hompage
Download  54,5 MB
Download-Seite
jamendo
archive.org
Bandcamp
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter
VKontakte
last.fm

Freitag, 25. Mai 2012

Rosa Voragine Submersa - Dead Sounds From The Screen, Part 1

Artist -  Rosa Voragine Submersa
Album -  Dead Sounds From The Screen, Part 1
Jahr - 2011
Genre - Instrumental / Neoklassik
Land -  Frankreich

Rosa Voragine Submersa ist ein musikalisches Projekt von Alaedyna Lavin welches 2006 gegründet wurde.
Sie beschreibt ihre Musik als mischung zwischen Baroque, Neoclassical, Ambient, Neofolk and Ethereal Musik in der Streichinstrumente, Blasinstrumente sowie Percussions  vor kommen.
Das vorliegende Album enthält 6 Instrumental-Stücke alter Film-Klassiker die sie gekonnt mit ihren Musikstiel vereint.
Das Albun gibt es als Free-Download auf der Bandcamp-Seite von Seventh Crow Records.

Trackliste:
01. Cantina Band 01:54
02. This Is Halloween 03:13
03. Conquest Of Paradise 04:55
04. Inspector Clouseau Theme 04:02
05. Always Look On The Bright Side Of Life 03:27
06. I Dovregubbens Hall 02:30

MySpace
Hompage
Download-Seite
Bandcamp
soundcloud
Facebook
Youtube
twitter
last.fm

Tribal A.D. - Tempest

Artist -  Tribal A.D.
Album  -  Tempest  
Jahr - 2012
Genre - Industrial / Tribal
Land -  Weißrussland

Leider habe ich zu diesen Weißrussischen Tribal Industrial Projekt TRIBAL AD nix im netz gefunden, wer mag mehr weiß kann es als Kommentar Posten.

Das Label alter-x beschreibt das Album wie folgt.
Mit den Album "Tempest" nimmt Sie mit zu einer Reise  zwischen Dunkelheit und Licht und ihren ewigen Kampf .

Auf der Download-Seite gibt es das Album auch im Flac-Format als Free-Download.

Trackliste:
01. La Nicotina (05:34)
02. Fields Of Dystopia (08:40)
03. Fatuum (07:04)
04. Danza Del Mal (06:15)
05. Atmos (07:25)
06. Innocence (05:54)
07. Lunar (06:28)
08. Recoil (05:18)
09. Tormenta (05:36)
10. Recoil (Fla Vector Remix) (05:01)
11. La Nicotina (Na-Hag Remix) (05:51)

Download  158,0 MB
Download-Seite oder hier.
last.fm

Nousia - Decomposition

Artist -  Nousia
Album -  Decomposition
Jahr - 2012
Genre - Industrial / Dark Ambient
Land -  Venezuela

NOUSIA ist ein Industrial / Dark Ambient Solo Project, welches Anfang 2012 von  Alx Deimos, alter Ego von Carlos Molina gegründet wurde.
Musikalisch beschreiben sich  Nousia wie folgt:
Musikalisch und textlich angespornt durch das Dunkelste aber auch die erhabensten Aspekte der menschlichen Kreation und der Welt in der wir lebe, und visuell beeinflußt durch Horror, surrealistisch und nach - apokalyptische Film-Utensilienien,
NOUSIA' s Klanglandschaften versuchen, die  noch chaotischere dennoch melodischere Seite von Industrial und Dark Ambient zu erforschen, alle eingehüllt in in einem filmischen Gefühl: eine Wertung für das Ende der Zeit.

Das Album gibs als Free-Download auf der Bandcamp-Seite von Mutant-e Records.

Trackliste:
01. This is really happening 03:26
02. War to end all wars 01:06
03. The Sum Of All Your Fears 03:17
04. Watching The World Burn 04:50
05. Rebellion From The Skies 04:26
06. Abortion (Puke Version) 01:58
07. Decomposition 02:57
08. Decor & Debris 03:02
09. Sueño Lucido 05:43
10. Una Nación Violenta 03:41
11. Always (Bonus Track) 03:04

Download-Seite
Bandcamp
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter
last.fm

Donnerstag, 24. Mai 2012

Blutstahl - Trauma / Defekt WebCD

Artist -   Blutstahl
Album -   Trauma / Defekt WebCD
Jahr - 2012
Genre - Industrial / Noise
Land -  Deutschland

O-Ton:
"Seit 2010 besteht nun das Projekt.
ist ein Kunst und Musikprojekt von (Graf van Bluthof)
aus Elementen von Industrial Musik und anderen Musikrichtungen."

inkl. den Videos "Wumpscut - Grobian (Blutstahl RMX)" und "Blutstahl - Defekt"

In gedenken des zu früh verstorbenen Graf van Bluthof der Ende April 2012 an einen schweren Herzinfarkt verstarb.

Trackliste:

2010 - Album Trauma
01- Industrie
02- Gehirn Psychose
03- Im Schatten
04- Bewusstsein
05- Gedankenwelt
06- Zeitreise
08- Trauma
09- Wut & Trauer

2012 - Album Defekt
01- Wahnsinn
02- Virus
03- Fehlfunktion
04- Defekt
05- Seelensturm

MySpace
Hompage
Download 154,6 MB
Download-Seite
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
last.fm

V.A. - Mindestverzehr Compilation Vol. III

Artist -  V.A.
Album -  Mindestverzehr Compilation Vol. III
Jahr - 2011
Genre - Gothic, Metal, Industrial, Electro, EBM...
Land -  Deutschland

Mitlerweile der dritte Sampler des Online Magazins.

Trackliste:
01. Rohbau - Das letze Gericht
02. Die rostigen Löffel - wer schöner ist als ich, ist eh geschminkt
03. Systemshock - ReWire
04. Aestetic Idiosyncrasy - Dying Grace
05. Purple Fog Side - Crystal Castle
06. Glasgart - Erinnerung
07. Schwarzes Fragment - Seelenkiller
08. Ebm Stompers - Rote Fahnen ( New Water Mix )
09. Alpha Point - Alive
10. Elegant Form - Deadly Implant
11. Ðetuned Ðestruction (ex Cy-Gor) - FireSale
12. Delivered Soul - Don´t Must Be War (First Aud 4 Souls Minimal Mix)
13. Das Fortleben - MassengrabMensch
14. Epic Dreams - Hopeless Dreamer
15. hazz[art] - hocus-pocus
16. Sick En For - Sick Without You (Cancelled Edit)
17. Archemis - Mind War Flairmix

MySpace
Hompage
Download  174,4 MB
Download-Seite
Facebook

Essence Of Night – Synthesize The Winter

Artist -  Essence Of Night
Album -  Synthesize The Winter
Jahr - 2010
Genre - Futurepop / Darkwave
Land -  Serbien

Essence of Night ist eine  Ein-Mann-Band und bezeichnen ihren Sound selbst als Industrial Dance / Futurepop / Darkwave
O-Ton:
"Ihr Sound vereint verschiedene Elemente aus einer Vielzahl von Genres und schafft auf diese Weise einzigartig dunkel, aber eine sehr energische Atmosphäre."

Trackliste:
01. The Darkest
02. Dreamwalker
03. Photo In Snow
04. Tell Me
05. Beauty & The Freak
06. Memento Mori
07. With The Wind

MySpace
Download  38,0 MB
Download-Seite
Reverbnation
last.fm

Mittwoch, 23. Mai 2012

V.A. - UNHOLY WISHES – "Burning Flies Radio XMAS Sampler"

Artist -  V.A.
Album -  UNHOLY WISHES – "Burning Flies Radio XMAS Sampler"
Jahr - 2011
Genre - Gothic,Wave, Synthpop,Goth Rock, Industrial, EBM.
Land -  Deutschland

O-Ton:
"30 Tracks aus allen Genres der düsteren Welt ,Gothic,Wave, Synthpop, Goth Rock, Industrial und EBM."

Trackliste:

Avoid-a-void - Ignorant
Bionic - Somewhere
Blind Passengers - Electrocop (ECraftMix)
Candyslade - Phonevoice (Superikone RMX)
Denight - White Light
Der Klinke - Square Moon
Double Elvis - Vampyre Song
Downstairs Left - Out Of Reach
Elandor - Darkest Hour
FTANNG! - Waves
IC 434 - Sangre de Toro
In Viro - Seemannsgrab
Jesus on Extasy - Freak Me Out
Minerve - Hold Me Tight
Minusheart - Don´t Feed The Cats (Drunken Pussy Mix)
P24 - Lichtjahre entfernt
Place4Tears - The Sun Might Come Up
Polaroid Kiss - Pay Your Dues (Kant Kino Remix)
PsioniC - Self Revelation (Freakangel Remix)
Saints of Ruin - Dying Time
Soto - Erdbeermund ( E-Pop Mix )
Suicidal Romance - Forever as one
Superikone - Keep your dreams alive
The Atone - The Hunt (Pro-Zombie Mix)
The Crystal Apes - Silver Rose
Tränenwelten - Eines Tages
Vendemmian - Innocent , Versus - A Matter Of
Waiting in Vain - Awake Again (statiCViolence RMX)
± The Violen(t) Vocation(s) ± - Violen(t) Syntax Error

Hompage
Download  207,6 MB
Download-Seite oder hier (in 4 kleinere Pakete aufgeteilt).

Say Just Words – The Shadow Of The Chaos

Artist -  Say Just Words
Album -  The Shadow Of The Chaos
Jahr - 2010
Genre - Dark Elektro / Harsh EBM
Land -  Chile

Say Just Words ist ein Harsh EBM  Projekt aus Santiago de Chile, manchen ist es vl. vom Extreme Sündefall 9 Sampler bekannt.

Trackliste:
01. Intro 02:34
02. Agony 04:32
03. No Way Out (You Fear) 04:44
04. My Final 05:12
05. Victimas 06:40
06. Faces 05:30
07. Victimas (Acylum vs. HausHetaere Remix) 04:06
08. Faces (Embraced to Kill Remix by -La Magra-) 04:07
09. Against to Mankind (StrangerAngels Remix) 03:42
10. Killer (Disfuncion Organica Remix) 04:25
11. Against to Mankind (Mechanical Moth remix) 05:20

MySpace
Download 84,29 MB (one-click-hoster)
Download-Seite
Bandcamp
Facebook
Reverbnation
last.fm

Evren Svren - Dystopia EP

Artist -  Evren Svren
Album -  Dystopia EP
Jahr - 2007
Genre - Gothic / Dark Electro
Land -  Türkei

O-Ton:
"Die erste EP von Evren Svren. Acht Stücke deren Basis melancholische Melodien bilden, energiereich und düster."

Trackliste:
01. Propaganda
02. Die Winde mussen schweigen
03. Masse
04. Synergy
05. In dein Leben geboren
06. Die Zeit
07. Rauschen
08. Verwundbar

MySpace
Download  46,7 MB
jamendo
archive.org
Facebook
Youtube

Dienstag, 22. Mai 2012

Switchface - The Face-off

Artist -  Switchface
Album -  The Face-off
Jahr - 2011
Genre - Electro
Land -  Polen

Switchface ist ein polnisches Electro / Industrial-Projekt  ein Mann Projekt  welches von Tomasz "Nook" Rospendowski gegründet wurde.
 The Face-off ist seinem ersten Full-Length Album namens " Den Stil des Albums beschreibt er als Future-Pop beeinflusst und sehr melodisch dunklen / Harsh Electro.
Auf der Bandcamp-Seite gibt es noch drei Demo-EP´s.

Trackliste:
01. The Reawakening
02. Another Day
03. Therapy For Freaks
04. March Of The Rats
05. Silent Sentinels
06. In Vain
07. Manekiny
08. Hellraiser (Suicide Commando Cover)
09. Another Day (In Solitude Mix)
10. Another Day (Edit Version By Rsm)
11. Another Day (Remix By Traumatize)
12. Another Day (Destructed By Detuned Destruction)

MySpace
Download  124,0 MB
Download-Seite
Bandcamp
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter
last.fm

PaPerCuts - Until It Bleeds E.P.

Artist -  PaPerCuts
Album -  Until It Bleeds E.P.
Jahr - 2012
Genre - Gothic Rock
Land -  Deutschland

O-Ton:
"Neurotisch, Impulsiv, Naiv, Manisch, Sensibel, Labil, Exzentrisch
Aus diesen Gefühlszuständen entsteht die Musik der Band PaPerCuts aus Krefeld, die Elemente aus Gothic Rock, TripHop und Alternative zu ihrem eigenen Sound vermischt.
Der Bandname, ein Wortspiel aus „paper cuts“ und „pay per cuts“, symbolisiert all die Verletzungen, die man im Leben erfährt. Schmerzhaft und lästig wie Papierschnitte, hinterlassen manche für immer ihre Narben. Darauf baut das gesamte Konzept der Band auf und durchzieht Texte, Musik, Artwork und Bandoutfit.
Ende 2006 von PaleViolettEve und Nihil als Projekt gegründet, um die eigenen emotionalen Konflikte musikalisch zu verarbeiten, wuchs man mit der Zeit zu einer richtigen Band heran und wurde 2007 mit dem Gitarristen Konstantin im Line-up vervollständigt, der die Band Anfang 2010 jedoch wieder verlässt. Seitdem bestreiten Pale und Nihil PaPerCuts als Duo."

Trackliste:
01. In The Crowd
02. War
03. Me, Myself amp I
04. Gothsong
05. PaleViolettEve
06. PaleVioleNtEve
07. Until it bleeds

MySpace
Download  38,2 MB
jamendo
archive.org
Bandcamp
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter

Letzte Ausfahrt Leben – No Choice

Artist -  Letzte Ausfahrt Leben
Album -  No Choice
Jahr - 2012
Genre - Industrial / Rhythmic Noise
Land -  Deutschland

Das neue Album von Letzte Ausfahrt Leben inkl. Full Cover-Art, Das Frontcover ist designed by C.Salva (RADIO SALVA) und ist im tif-Format beigefügt.
Das neue Album beinhaltet neben 9 eigenen Noise-Gewittern, noch 2 Remixe von DirtyK (HANDS) und Philipp Münch

Trackliste:
01. Army
02. Blasphemie
03. Dont Stop The Beat
04. Yo Baby Make It Booom
05. Shock
06. No Choice
07. Pikachu
08. Bullshit
09. Zajebiste
10. Dectatura Noize (Dirty K Rmx)
11. No Choice (Philipp Munch Rmx)

MySpace
Download-Seite
Bandcamp
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
last.fm

Montag, 21. Mai 2012

Projekt Niewidzialne Swinie - Projekt Niewidzialne Swinie 1st Album

Artist -  Projekt Niewidzialne Swinie
Album -  Projekt Niewidzialne Swinie 1st Album
Jahr - 2008
Genre - Darkwave / Ambient
Land -  Polen

Trackliste:
01. Rzeka
02. Dzien Jak Ten
03. Tchnienie
04. Slowo
05. Ladny
06. Noc
07. Obecnosc.
08. Listopad
09. Wschod
10. Zmierzch
11. Koniec

MySpace
Download 90,6 MB
jamendo
archive.org
last.fm

Paradoxie - L'Exorcisme

Artist -  Paradoxie
Album -  L'Exorcisme
Jahr - 2010
Genre - Industrial / Powernoise
Land -  Österreich

O-Ton:
"Das Solo-Projekt Paradoxie (Österreich) wurde im Jahre 2009 gegründet. Der Hauptgrund und die Richtung sind sehr stark Industrial / Powernoize / Dark Electro mit Horrorsamples gerichtet …
In der Zwischenzeit wurden 2 CDs zu kostenloser Download freigegeben.
Harte Bässe, düstere Atmosphäre und geht in die Richtung von Soman, SAM."

Sein erstes Album "Collapse" gib es hier.

Trackliste:
01. Sieralkiller 4:32
02. Der Tod 4:00
03. Hypotension (Slow Version) 6:31
04. Ihr Werdet Sterben 4:50
05. L'Exorcisme 7:03
06. Precertain Death (Remake) 4:05
07. Bloodstream 5:59
08. Die Tore Der Todes 6:19
09. Invalid Torture 6:11
10. Killer Noise 4:22
11. Tötungsdelikt V 2.0 5:50
12. Killer Noise (Broken By Lärmtherapie) 3:15

MySpace
Download  143,0 MB
archive.org
Facebook
soundcloud
Reverbnation
last.fm

I Love Club Sluts - I Love Club Sluts

Artist -  I Love Club Sluts
Album -  I Love Club Sluts
Jahr - 2012
Genre - Industrial / EBM
Land -  USA

2011 gegründetes Projekt mit den Musikern Mordacious Mortem und Vektor Valkyrie, Mordacious Mortem hat auch noch sein eigenes Projekt (Mordacious), welches hier auch schon vorgestellt wurde.
Alle Songs Mastered von Jasyn Bangert of God Module

Trackliste:
01. I Love Club Sluts 4:12
02. Cock Block This 4:18
03. Dont Be Shy 5:17
04. The Chosen Few 4:09
05. Death Corps 4:36
06. Just A Bitch 5:09
07. Blood And Sex 4:30
08. Dead Girls Dont Say No 4:42
09. Beaten And Abused 5:04
10. Posession 5:10
11. Words Are Destruction 4:38
12. I Fucked Your Mom 4:11
13. Rape Of A Nation 4:28
14. Plague Of Death 4:09
15. Fuck Machine 4:53

MySpace
Hompage
Download  158,1 MB
soundcloud
Facebook

Sonntag, 20. Mai 2012

Detuned Destruction – Source Code (EP)

Artist -  Detuned Destruction
Album -  Source Code (EP)
Jahr - 2012
Genre - Industrial / EBM
Land -  Deutschland

O-Ton:
"Detuned Destruction ist ein aus Bottrop stammender DJ.

Seine Einflüsse bewegen sich von Hardstyle, Powernoise bis hin zum Industrial und EBM, was sich in seinen Werken, wie etwa Remixe und/oder Featurings für Bands wie etwa Virus Cycle und Devil-M, niederschlägt."

Auf der Mutant-e Records-Bandcamp-Seite gibt es die EP zur zeit als Free-Download (Tip, öfters mal vorbei schaun, manchmal is der Free-Download entfernt.

Trackliste:
01. Source Code (Reworked)
02. Vollidiot
03. Techno Tribute (Xtc Meth Version)
04. Blitzkrieg (Coexpro Remix)
05. Source Code (Remix By Subliminal Code)
06. Source Code (Remix By Kraftkrise)
07. Source Code (Remix By Gothicium)
08. Blitzkrieg (Vernichtung Rmx By Cybershroom)
09. Source Code (Ff.Aa Remix)
10. Burn Forever (High Voltage Remix)
11. Argentinien (Bleeding Corp Remix)
12. Source Code (Code Red Core Remix)
13. Tetrodotoxin (Child From The Crypt Remix)

MySpace
Download-Seite
Bandcamp
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
last.fm

Subliminal Code - Soldier Of Hell (EP)

Artist -  Subliminal Code
Album -  Soldier Of Hell (EP)
Jahr - 2012
Genre - Industrial / Harsh EBM
Land -  Venezuela

Debut EP von den aus Venezuela stammenden harsh EBM, Electro-Industrial, Aggrotech Projekt  Subliminal Code.

Trackliste:
01. Open The Door From Hell
02. Soldier Of Hell
03. Sin Of Pleasure
04. Lost In The Loneliness
05. Electro Suicide
06. Muerto En Vida (Kill Version Version)
07. Lost In The Loneliness (Remix By Traumatize)
08. Soldier Of Hell (Filthy Drop Mix – Sonik Foundry)
09. Sin Of Pleasure (Andro-Dioxin Remix)
10. Electro Suicide (Coexpro Remix)

MySpace
Download  98,2 MB (one-klick-hoster)
Download-Seite
Bandcamp
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter
last.fm

Soul in Sadness - Sehnsucht nach dem Licht

Artist -  Soul in Sadness
Album -  Sehnsucht nach dem Licht
Jahr - 2012
Genre - Gothic / Darkwave
Land -  Deutschland

ReRelease des 2003 erschienen "Sehnsucht nach dem Licht" Albums und vl. ein neues Lebenszeichen der sich 2010 aufgelösten Band.

O-Ton:
"Soul in Sadness wurde 2000 von Stefan Siegl ins Leben gerufen und hat sich seitdem stetig vergrößert. Die fünf Mitglieder aus Regensburg, Passau und Bayreuth, sind heute nicht nur mehr Liveband - Zum ersten Mal wurde ein Album vom kompletten Bandkollektiv geschrieben. Die Band, die 2003 mit „Fernweh“ einen kleinen Szenehit erschuf, steht heute für modernen DarkRock, mit Elektro- und Metalanleihen, ohne die Spuren der Vergangenheit zu verwischen oder zu leugnen. Einst als Romantikprojekt gestartet, werden von dem Quintet heute alle positiven und negativen Emotionen des täglichen Lebens analysiert und seziert."

Trackliste:
01. Fernweh
02. The Heart is no servant
03. Bright Side of Darkness
04. Kiss of Death
05. Nights will come and go
06. Love's a game Love's a lie
07. Mystery called love 1.9
08. Woran Denkst Du
09. Sehnsucht Nach dem Licht
10. End of Miseries
11..- Too short eternity

MySpace
Hompage
Download  82,1 MB
Download-Seite
jamendo
archive.org
Bandcamp
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
last.fm

We Came from Waters - Famous Quotes

Artist -  We Came from Waters
Album -  Famous Quotes
Jahr - 2011
Genre - Post Punk / New wave
Land -  Griechenland

Griechische Post Punk Band, bestehend aus Alex (Gesang), Thander (Bass), Fotis (Gitarre) und SelfMutilator (Elektronik).
Famous Quotes ist ihr erstes Demo.

O-Ton:
"Die Band, bestehend aus Alex (Gesang), Thander (Bass), Fotis (Gitarre) und SelfMutilator (Elektronik), bietet eine völlig eigene Sichtweise des Post Punk. Mit dezent gesetzten, aber dennoch gut hörbaren elektronischen Elementen runden sie die schrillen Gitarrensounds ab, welche sich spielend durch das Album tänzeln, ohne dabei in irgendeiner Art und Weise ihr Metier zu verlassen.

Alex’ Gesang, der stellenweise an einen melancholischen Glenn Danzig erinnert, gibt dem Album im Ganzen noch den letzten Schliff und einen völlig eigenen Charakter. Weil We Came from Waters definitiv nicht wie eine Kopie klingt, sondern eher wie ein Unikat."

Trackliste:
01. Intro
02. Android
03. We Came From Waters
04. Permition / Admition
05. Child’s Play
06. A Silence Like Poetry

Hompage
Download  52,1 MB
jamendo
archive.org
Bandcamp
Facebook
Reverbnation

Samstag, 19. Mai 2012

Whitar - Equilibrium Path

Artist -  Whitar
Album -  Equilibrium Path
Jahr - 2011
Genre - Industrial / Rhythmic Noise
Land -  Ukraine

Das Ein Mann Industrial Noise Projekt Whitar wurde 2008 von Max Whitar gegründet.
Max erweiterte sein Projekt für dieses Album mit den tunesischen Sänger Omar Aijia aka Lucem Fero und Alex Rise (Markenzeichen Gitarre) von der extremen industrial Metal-Band Tyrant Of Death.

Der wuchtige Sound und die stark verzerrt Gesangslinien, untermalt mit Gitarren-Sound, und stellenweise mit Melodien/ Samples die einen Irgendwie bekannt vor kommen, wie im Song "Dark Matter" welcher einen an Passagen eines Songs einer Isländischen Sängerin erinnern lässt (ich verrate mal nicht um welches Lied es sich handelt, ratet selbst).

Trackliste:
01. Mind Assault
02. Threat Level
03. Strifer
04. Dark Matter
05. Fusiform
06. Freeborn
07. Going Deeper
08. The Day After The End
09. Kenosis

Hompage
Download  68,1 MB
Download-Seite
jamendo
archive.org
Bandcamp
soundcloud
Facebook
VKontakte
last.fm

Xe-NONE - Dance Inferno Resurrection

Artist -  Xe-NONE
Album -  Dance Inferno Resurrection
Jahr - 2009
Genre - Metal / Electro
Land -  Russland

Cover-Versions diverser 90's Dance Hits, die jetzt nicht mehr so nerven wie früher und es Spaß macht sie nun an zu Hören.

O-Ton:
"Xe-NONE ist ein überwältigend Kombination aus modernem Metal-Sound und Elektronik-Dance-Grooves. Die Band schöpft aus solchen musikalisch unterschiedlichen Quellen wie Fear Factory, Scooter, Cradle Of Filth und 2 Unlimited.
Xe-NONE wurde Mitte 2004 von Lexy Dance (männlichen Gesang, Programmierung) und Newman (Synthesizer, Programmierung) gebildet. Seit Sommer 2008 unfasst das Band Line-up: Lexy Dance (männliche Stimme), EvilAnn (female vocal), Newman (Synths), Fucker (Gitarre), Push (Schlagzeug)."

Trackliste:
01. Eins Zwei Polizei (Mo-Do)
02. Moscow Never Sleeps (DJ Smash)
03. Set The World On Fire (E-Type)
04. Max Don't Have Sex With Your Ex (E-Rotic)
05. No Limit (2 Unlimited)
06. Doctor Jones (Aqua)
07. Narcotic/Live At Electrogorsk (Liquido/U96)

MySpace
Hompage
Download  56,1 MB
Download-Seite  (Скачать steht für Download)
archive.org
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter
VKontakte
last.fm

Red Princess - Тай (Tay, Maxi Single)

Artist -  Red Princess
Album -   Тай (Tay, Maxi Single) 
Jahr - 2011
Genre - Industrial Rock / Gothic
Land -  Rusland

Russische Melodic Industrieal-Rock Band die 2007 von Valery "Murena" ins leben gerufen wurde.
Red Princess besteht aus Sängerin und Texterin Natasha, Gitarrist und Komponist Valery, Bassist Leonid und Drummer Sam.

Trackliste:
01. Тай (Tay)
02. Доктор (Doctor)
03. Про Красную Шапку (About Red Cap)
04. Тай Ultramix (Tay Ultramix, bonus track)
05. Don't Even Sigh (bonus track)
06. Don't Even Sigh Ultramix (bonus track)

MySpace
Hompage
Download  37,3 MB
jamendo
archive.org
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter
VKontakte
last.fm

Dead United - The Chainsaw Chronicles

Artist -  Dead United
Album -  The Chainsaw Chronicles
Jahr - 2011
Genre - Horrorpunk / Noise
Land -  Deutschland

Wiederveröffentlichung des 2009 Albums "The Chainsaw Chronicles"

O-Ton:
"Von ihren Reisen in die Welt des Grauens, bringen Dead United einen auf Menschenhaut geschriebenen Plattenvertrag und ihr neues Werk "The Chainsaw Chronicles", ein einmaliges Juwel des Horror-Punk mit. "The Chainsaw Chronicles" ist wie Zähneputzen mit Maden, ist wie sich am Rücken kratzen mit einer Kettensäge, ist wie einen Pullover zu tragen  aus Stacheldraht. Insgesamt Punk-Rock der einem die Haare zu Berge stehen lässt.
Wüste Gestalten - entsprungen aus Horrorfilmen - entern die Bühne: Mumien,  Zombies, Vampire und anderes Gewürm rocken, dass der Schleim und das Blut auf den Klamotten klebt und letzteres in den Adern gefriert.
Dead United lassen die Ketten(sägen) rasseln und eure Zähne klappern. Ein Monsterspektakel für Augen und Ohren - also die Regenschirme und allen Mut  zusammengerafft und ab dafür."

Ihr 2005 erschienenes Debütalbum “3D Audio Horror” gibt es hier bzw. auf der Download-Seite auch als kostenlosen Download.

Trackliste:
01. Prologue
02. Underworld Cats
03. Curse Of The Mummified
04. Tomb Of Dr. Horror
05. Intro: Little Beasts
06. Bug Attack
07. We Are The Fiends
08. We Rise Tonight
09. Intro: Space Rape II: Toxic Intercourse
10. Tentacles
11. Intro: Warning
12. Zombie Radio
13. Moon
14. Intro: Beware!
15. Braineaters
16. Zombie Girl
17. Killergame
18. Rock The Brain
19. Chainsaw
20. Epilogue: Night Of The Chainsaw

MySpace
Hompage
Download  89,3 MB
Download-Seite
jamendo
archive.org
Bandcamp
Facebook
last.fm

Controlled Collapse – Things Come To Pass

Artist -  Controlled Collapse
Album -  Things Come To Pass
Jahr - 2010
Genre - Industrial / Electro
Land -  Polen

Controlled Collapse wurde 2003 von jungen polnischen Künstler Wojciech Król aka kr-lik gegründet.
Things Come To Pass  ist ihr 2tes selbst Produziertes Album.
Das Album gib es als  wav, 320.mp3 und vbr.mp3, Format auf der Download-Seite.

O-Ton:
"Das zweite Album ist ein Schritt vorwärts von harsh, verzerrten Musik. Mehr Melodien. Weniger Aggression. Mehr Gedanken"

Trackliste:
01. Some People…
02. Prisoner
03. The Same
04. Scream And Shout
05. Halloween
06. Things Come To Pass (Album Version)
07. Addiction
08. Without Me
09. This Nightmare
10. Too Long
11. The Pain
12. The End
13. Have You Ever…

MySpace
Hompage
Download  138,2 MB
Download-Seite
Bandcamp
Facebook
Reverbnation
last.fm

Controlled Collapse – Past And Present

Artist -  Controlled Collapse
Album -  Past And Present
Jahr - 2010
Genre - Industrial / Electro
Land -  Polen

Controlled Collapse wurde 2003 von jungen polnischen Künstler Wojciech Król aka kr-lik gegründet.
Things Come To Pass  ist ihr 2tes selbst Produziertes Album.
Die Single gib es als  wav, 320.mp3 und vbr.mp3, Format auf der Download-Seite.
Past And Present ist eine freie Internet-Single inkl. den Video "Things Come To Pass"

Trackliste:
01. Things Come To Pass (Single Version)
02. Prisoner (Chained Remix By Clicks)
03. Future (No Fear Remix By Hioctan)
04. Stagnation (V.1)
05. The City
inkl. Video Things Come To Pass

MySpace
Hompage
Download  106,3 MB
Download-Seite
Bandcamp
Facebook
Reverbnation
last.fm

Cybershroom – Neon Tequila Overdose (EP)

Artist -  Cybershroom
Album -   Neon Tequila Overdose (EP) 
Jahr - 2012
Genre - Industrial / Noise
Land -  Schweden

Cybershroom ist ein ein Mann Industrial-Project (Arnes Semenova ), welche stark von Rave- und EBM-Einflüssen geprägt ist.
Die EP "Neon Tequila Overdose" gibt es auf der Bandcamp-Seite als gratis Download.

Trackliste:
01. Neon Tequila (Overdose)
02. She Deserved It (That Little Bitch)
03. Clusterfuck
04. Neon Tequila (It’s Actually Absynth Remix By Artificial Organic)
05. Neon Tequila Overdose (Violent Backpropagation Rmx)
06. Neon Tequila (Hangover Remix By Hexis)
07. She Deserved It (That Little Bitch) (Eq Mix By Acrophilic Project)
08. She Deserved It (That Little Bitch) (Destructed By Detuned Destruction)

Download-Seite
Bandcamp
soundcloud
Facebook
Youtube

Freitag, 18. Mai 2012

Shaita - Halfasleep

Artist -  Shaita
Album -  Halfasleep
Jahr - 2011
Genre - Experimental / Neofolk
Land -  Kroatien

Shaita ist ein Ein-Frau-Projekt aus Zagreb, Kroatien manche kennen sie vieleicht vom The Seven Deadly Sins Compilation: AVARITIA Sampler.
Atmosphärische Musik mit bitter-süßen weiblichen Gesang.
Das Album gibt es als gratis Download auf ihrer Bandcamp-Seite und auf der Seite des Französischen Label Seventh Crow Records.

Trackliste:
01. Asleep [1:13]
02. Flower [2:36]
03. Sleep [2:09]
04. Howl [3:12]
05. Lips [2:36]
06. Photograph [2:02]
07. Moj [2:17]

MySpace
Download-Seite
Bandcamp
Facebook
Reverbnation
Youtube
last.fm

Seelennacht - In der Ferne

Artist -  Seelennacht
Album -  In der Ferne
Jahr - 2010
Genre - Darkwave / Electropop
Land -  Deutschland

O-Ton:
"Seelennacht ist ein Projekt im Bereich Gothic-Electro und wurde 2008 von Marc Z. ins Leben gerufen. Programmierung, Gesang und Texte, die sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache gehalten sind, stammen so allesamt aus seiner Feder und laden ein in eine Welt von Dunkelheit und Licht, Melancholie und Romantik, werden jedoch auch immer wieder durch neue Impulse vorangetrieben. Härteres und ruhigeres Material, in eingängigem, teilweise düsterem Stil, vereint dabei Tanzbarkeit und Atmosphäre. Kühle Elektronik kombiniert sich mit melancholisch-schöner Harmonie und könnte auch als Dark Electropop bezeichnet werden."

Trackliste:
01 - Intro: Ewigkeit
02 - In der Ferne
03 - Living in the Night
04 - The Beholder
05 - Angel of Redemption
06 - Fernab dieser Zeit
07 - Into the Night
08 - Black Waters
09 - Engel der Nacht (2010)
10 - The Dark Priest
11 - Our Fate
12 - Die Nacht der Ewigkeit
13 - Enjoy the Silence (Nocturnal Tranquility Remix)
14 - Kein Zurück (Zeitentraum Remix)

MySpace
Hompage
Download  111,1 MB
Download-Seite
soundcloud
Facebook
Youtube
last.fm

Angelika Express - Größte Treffer

Artist -  Angelika Express
Album -  Größte Treffer
Jahr - 2011
Genre - Punk / Indie
Land -  Deutschland

Auf ihren Album "Größte Treffer" bietet  Angelika Express einen kleinen Musikalischen Querschnitt, ihres schaffens.
Das Album gib es für lau wenn ihr euch in ihren Newsletter eintragt.

Angelika Expresswurde 2002 vom Sänger, Gitarrist und Songschreiber Robert Drakogiannakis (Planetakis) gegründeten.

O-Ton:
"Wer beschwert sich über Kapitalismus im Showgeschäft? Wir bieten Freibier-Kultur für alle!
Unser Best-of-Album mit 12 Gassenhauern in digitaler Form (320 kbps mp3), für Lau.

Seit 2002 schon begeistern Angelika Express mit Gassenhauern wie "Geh doch nach Berlin" oder "Rock Fucker Rock" und hochenergetischen Auftritten. Mit ihrem vierten und bisher facettenreichsten Studioalbum entführen uns die Kölner Anzugpunks mit hemdsärmeligem Charme nun noch tiefer in eine Welt zwischen alltäglichem Abgrund und trotziger Partystimmung."

Trackliste:
01. CDU und Du
02. Was wollt ihr alle
03. Geh doch nach Berlin
04. Ekelhaft glücklich
05. Teenage Fanclub Girl
06. Dich gibt's nicht
07. Ich bin dagegen doch ich tue es trotzdem
08. Du trinkst zuviel
09. Francois Truffaut
10. Rock Fucker Rock
11. Hände hoch
12. Paul muss sterben

Hompage
Download-Seite
Bandcamp
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter

Desdemona – Bring In All

Artist -  Desdemona
Album -  Bring In All
Jahr - 2011
Genre - Industrial Metal / Electro
Land -  Polen

O-Ton:
"Desdemona sind eine der populärsten Dark Independent Bands Polens.
Die Band hat bereits drei Alben und eine Konzert-DVD namens „Live 3.0“ veröffentlicht. Das Konzert war Teil einer Mini-Tour zusammen mit Tiamat und Pain.
Desdemonas Musik nimmt dich mit auf eine einzigartige Reise in die Welt der Industrial-, Electronic- und Metal-Sounds. Die Musiker kombinieren verschiedenste Musik-Genres auf ihre eigene Art und Weise.
Daraus resultiert eine extrem moderne, energetische Musik mit bedrückenden, dunklen Elementen angeführt von weiblichem Gesang.
Die polnische Female-Fronted Band hat bereits sehr viele Konzerte absolviert. Darunter auch zusammen mit einigen musikalischen Größen wie Type O Negative für die Desdemona zweimal als Opener auftraten oder Katatonia für die ebenfalls ein Opener-Part abfiel.
Geteilt wurde die Bühne ebenso mit Bands wie VNV Nation, Front Line Assembly, Dreadful Shadows, Deine Lakaien, Clan Of Xymox, Suicide Commando und einigen anderen mehr."

Trackliste:
01. Bring In All ( album version)
02. Bring In All ( Bactee & Tito mix )
03. Bring In All ( Digital Factor mix )
04. Bring In All ( Inside out remix by Controlled Collapse )
05. Bring In All ( Cat Fetishist mix )
06. Bring In All ( Human Steel mix )
07. X X X ( SKON mix )

MySpace
Hompage
Download 90,6 MB
Download-Seite
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter
last.fm

Vision Anomaly - [Re] Evolution Process

Artist -  Vision Anomaly feat. Stahlnebel
Album -  [Re] Evolution Process
Jahr - 2010
Genre - Dark Elektro
Land -  Argentinien

[Re] Evolution  Process ist das Debüt-Album der Argentinischen Darkelectro Projekt Vision Anomaly.

Trackliste:
01. El Presente Futuro
02. Angel Castigador
03. Materia Inorgánica
04. Eutanasia
05. Contaminación Global
06. Liberate de Ti
07. La Agonía de Nuestro Ser
08. Islas Nuestras
09. Falsa Realidad

MySpace
Hompage
Download  97,7 MB
Download-Seite
archive.org
soundcloud
Facebook
Reverbnation
Youtube
last.fm