Sonntag, 16. November 2014

The Dresden Dolls - The Dresden Dolls

Artist -  The Dresden Dolls
Album -  A Is For Accident
Jahr - 2003
Genre - Dark Cabaret / Punk
Land -  USA

o-ton band:
"the dresden dolls sind eine 2000 gegründete band aus der umgebung von boston.
der name der band kann ebenso als anspielung auf die porzellanpuppen, die in der meißener porzellanmanufaktur hergestellt wurden, sowie auf den namen der band new york dolls, als auch als verquickung zweier gegenläufiger symbole (dresden mit den bombenangriffen und dolls, also spielzeug und damit etwas schönes, kindliches) verstanden werden. in dem film „flowers in the attic“ kommt der name the dresden dolls auch vor, eine familie wird so bezeichnet, ebenfalls existiert ein lied der band the fall namens „dresden dolls“.
mitglieder der band sind amanda palmer (gesang, piano) und brian viglione (schlagzeug, percussion). sie haben 2004 zwei alben veröffentlicht: das selbstbetitelte debütalbum, sowie das live-album „a is for accident“.
die musik der band ist eine unkonventionelle mischung aus alternativem pop-rock, riot punk und deutscher cabaret-musik der 1920er jahre. amanda palmer bringt eine klassische gesangsausbildung mit. selbst bezeichnen sich the dresden dolls als brechtian punk cabaret."

auf ihrer bandcamp-seite gibt es das album als free-download bzw. als "buy now name your price", tippt einfach 0 ein wenn ihr auf "buy now name your price" klickt.

Trackliste:
01. Good Day 05:53
02. Girl Anachronism 02:59
03. Missed Me 04:53
04. Half Jack 05:57
05. 672 01:24
06. Coin-Operated Boy 04:46
07. Gravity 04:19
08. Bad Habit 03:01
09. The Perfect Fit 05:45
10. The Jeep Song 04:50
11. Slide 04:30
12. Truce 08:34

MySpace
Hompage
Listen/ Download-Seite
Bandcamp
Facebook
Reverbnation
Youtube
twitter
last.fm


Keine Kommentare:

Kommentar posten