Sonntag, 29. April 2012

Sturtzfrequenz – Amok

Artist -  Sturtzfrequenz
Album -  Amok 
Jahr - 2008
Genre - Industrial / Electro
Land -  Deutschland

O-Ton
"Bei dem Song „AMOK“ habe ich mich mit einem Thema befasst, welches in der heutigen Zeit immer wieder in regelmäßigen Abständen in den Nachrichten auftaucht. Jedoch soll der Song weder Gewalt verherrlichend noch Sympathie für irgendwelche „Möchtegern- Rambos“ ausdrücken. Vielmehr geht es darum, was in dem Leben eines jungen Menschen schief gehen muss, damit er plötzlich zu einer Waffe greift und um sich schießt. Ich glaube nicht, dass ein Computerspiel einen Jugendlichen zum Amokläufer macht, so wie es in den Nachrichten immer wieder gern dargestellt wird, sonder man sollte die Ursachen für solch eine Tat eher im Umfeld des Täters suchen. War er ein Außenseiter, Mobbingopfer oder selbst immer wieder Opfer von Gewalttaten in seinem täglichen Umfeld? Hinter solch einer Tat stecken mehr Dinge als das Nachahmen eines dummen Computerspiels.

Und Nein , es wurden hier keinerlei persönliche Erfahrungen oder Phantasien verarbeitet.
JOGI"

Trackliste:
01. Abrechnung
02. Amok
03. Amok (Kein Gefühl)
04. Amok (Remix By Exchange-Membran)

MySpace
BandSeite
Download 19,1 MB
jamendo
archive.org
Facebook
google+
last.fm

1 Kommentar:

  1. Our new video!
    STURTZFREQUENZ - MEIN LEBEN
    http://youtu.be/xJfpHuQYd_U

    AntwortenLöschen